Studium

Skripten und wertvolle Tipps für das Studium


Vorträge

Informationsaustausch und Neuigkeiten aus der Wirtschaft


Exkursionen

Interessante Firmen hautnah Kennenlernen


Jobs

Interessante Jobangebote und Praktikaplätze aus allen Ecken der Welt

Vereinsleben

Veranstaltungen, Skitage, Sommerfest und gemütliches Beisammensein

Kontakte

Kontakt zu Firmen, Professoren, Absolventen und Studenten anderer Semester

Lehrstuhl für Umformtechnik

logo_ut

Die große Herausforderung an die moderne Umformtechnik stellt die Fertigung von intelligenten Produkten innerhalb engster Maßtoleranzen dar, welche auch die erforderlichen mechanischen Eigenschaften wie eine ausreichende Zähigkeit bei gleichzeitiger hoher Festigkeit aufweisen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, werden am LUT modernste Mittel der numerischen sowie auch der physikalischen Simulation eingesetzt. So steht den interessierten Forschern unter anderem ein Warmumformsimulator, mit dem mehrstufige Umformprozesse exakt nachgebildet werden können, zur Verfügung. Damit gelingen neben der Charakterisierung von neuen Werkstoffen die Einbindung der Gefügeentwicklung während der Umformung sowie die Vorhersage der Grenzen der Umformbarkeit.

In der Lehre wird der Schwerpunkt sowohl auf die grundlegenden Verfahren der Umformtechnik als auch auf spezielle moderne Arbeitsweisen und Methoden gelegt. Motivierten Studentinnen und Studenten der Montanuniversität bieten wir gerne die Möglichkeit bei uns als Mitarbeiter Erfahrung für ihr späteres Berufsleben zu sammeln. Weiters sind wir ständig bemüht, aktuelle praxisbezogene Themen für Projekt-, Bakkalaureats- oder Diplomarbeiten anzubieten. Nach dem Abschluss des Diplomstudiums stehen aus den vielen Teilbereichen der Umformtechnik lohnende Forschungsgebiete für Dissertationen zu Verfügung.

Mehr Informationen zum Lehrstuhl für Umformtechnik finden Sie auf der Homepage